Wann kommt der Frühling

Samstag, März 19, 2011

Maerztage....

Anfang Maerz  es kalt und trueb..

ich habe nur einige Aufnahmen gemacht, der Gartenboden ist auch noch sehr nass..
Winterlinge..
die Sonne kommt ein wenig raus, eine Meise in Wartestellung..
überall kommen die Schneegloeckchen, ein bisschen Unscharf, es weht ein kalter Wind..



heute scheint die Sonne, ein schoener Tag

überall Krokusse..
ein schoener Anblick..


er haelt seinen Mittagsschlaf..



jetzt wird es langsam waermer, aber nur in der Sonne, endlich kann ich mit der Gartenarbeit anfangen,
 Vorher....die Beete werden gesaeubert, von alten Blaettern, die Rosen werden geschnitten und geduengt, dann lockere ich die Beete auf..
nachher
Vorher
nachher
der Rittersporn waechst schon gut..
ueberall sehe ich Marienkaefer, sie sind schon fleissig..Laeuse habe ich noch keine gesehen...na da bin ich froh..

hier hat sich Jemand breit gemacht..
seit gestern bluehen die Osterglocken..
und Tulpen
heute war ich den ganzen Tag im Garten, wunderbares Wetter, ich habe mich nur in der Sonne aufgehalten im Schatten war es sehr kalt. Ich habe nun 3/4 vom Garten fertig. Morgen soll es auch schoen werden, da werde ich den Rest fertig bekommen, noch einige Kletterrosen zurueckschneiden, 20 Rosen...
Am Montag ist Fruehlingsanfang, Kinder wie die Zeit vergeht.. ich wuensche Euch ein schoenes Wochenende, bis dann Waltraud


      
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Hallo Waltraud
Du hast dir aber viel Mühe gegeben mit deinen Frühlingsimpressionen. Da sprießt aber wirklich schon viel in deinen Garten. Ja , wenn es auch noch so kalt ist , die Blumen warten keinen Tag länger, den sie wissen ihre Zeit ist da. Nur das Wetter nicht, ich bin heute erfroren nach Hause gekommen.An Gartenarbeit nicht zu denken.Liebe Grüße Jutta

Lebenszeit hat gesagt…

Liebe Waltraud,
dein Garten ist ja ein richtiges Krokusparadies !! Wunderschön... und dein Rittersporn ist ja schon mächtig weit. Ich habe noch kein einziges Blättchen gesehen. Beete sind bei mir auch schon von alten Blättern geräumt und durchgeharkt. Es macht Spaß wieder im Garten zu werkeln.
Liebe Grüße
Rita

Kathrin hat gesagt…

Wirklich tolle Bilder. Einige Feuerwanzen habe ich auch schon im Garten entdeckt. Sobald es warm wird, werden sie wieder aktiv.

lg kathrin

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Na, da staun ich aber nicht schlecht! Dein Garten ist ja schon ganz schön weit, wenns ums blühen und wachsen geht....bei mir blühen die Krokusse u. die Schneeglöckchen und der Jasmin. Ende. Alles andere fängt grad an zu grünen....umso schöner deine Bilder...da bekommt man ja schon so richtig vorfreude aufs selberwerkeln.
LG Manu

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Waltraud,
du hast aber so viele und herrliche Krokusse - ein ganz toller Anblick! Auch die Vorher-nachher-Bilder finde ich klasse. Auf mich wartet noch viel Arbeit im Garten. Ich muss mir das aus gesundheitlichen Gründen nun etwas anders einteilen. Es geht halt alles nicht mehr so schnell wie früher.
LG Angelika

Barbara hat gesagt…

Dein Rasen mit den vielen Frühlingsblumen ist wunderschön. Und um die schon recht grossen Rittersporne beneide ich dich....von sieben Pflanzen ist hier nur noch eine erschienen und erst noch von Schnecken angeknabbert (vergass das Schneckenkorn). Die Krokusse sind herrliche Frühlingsboten! Ich liebe sie auch. Nun wirst du ja bereits den ganzen Garten frühlingstauglich gemacht haben. Du Glückliche! Ich bin erst am Anfang ;-) !
Liebe Grüsse,
Barbara

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.