Wann kommt der Frühling

Mittwoch, März 17, 2010

Warum wachsen die Tulpen....

in der Vase weiter?


In der Natur findet Wachstum vor
allem durch Zellteilung statt.
Nach diesem Prinzip wachsen zBs.
auch wir Menschen. Einige Pflanzen
kennen aber noch ein zweites Prinzip:
das sogenannte Streckungswachstum.Statt
weitere Zellen zu bilden, nehmen die vor-
handenen Zellen immer mehr Wasser auf
und strecken sich dadurch.die Folge:die
Pflanze wird laenger. Bei Tulpen sind
sie so bis zu 25 cm in einer Woche
moeglich- das schafft keine andere Blume.

Gelesen in Welt der Wunder


weitere Infos ueber Tulpen

Fand ich sehr interessant, als ich das las!!


Die Tulpen sind vom vergangenem Jahr.


Seit gestern haben wir schoenes
Wetter, nun kann endlich meine Rosen
weiter zurueckschneiden! Sie schlagen
schon kraeftig aus.
Zum Duengen nehme ich diesesmal Kuhduenger, vom
Rosenzuechter, soll super sein. 

Da bin ich mal gespannt ob das stimmt, sie sollen
mehr Blueten ansetzen!?

Wuensche Euch allen einen schoen 

Fruehlingsanfang

  herzliche Gruesse 
   
              Waltraud


 

Kommentare:

Frauke hat gesagt…

sei vorsichtig mit den Rosen, erst scheniden, wenn die Forsythien blühen, da es immer noch Spätfröste gibt
Frauke

Luna hat gesagt…

Schön gemacht, gefällt mir!
Tolle Tulpenbilder...sei lieb gegrüßt..Luna
PS: Ja, Rosen schneide ich auch erst bei der Forsythiablüte.

THEA hat gesagt…

Hallo Waltraud,

Nicht nur die Tulpen machen das, auch die Muscari(Traubenhyazinthen)wachsen so!!

Schön war es heute, nicht??

LG von Thea

Birgit hat gesagt…

Liebe Waltraud,
das ist wirklich sehr interssant. Das Streckungs-Prinzip also. Ich gebe zu, ich wollte es auch schon lange wissen, warum die Tulpen immer wieder in der Vase wachsen. Irgendwie habe ich aber immer vergessen mal zu googeln.
Vielen Dank für diesen lehrreichen Post und liebe Grüße
Birgit

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Waltraud,
ich habe nicht gewusst, warum die Tulpen in der Vase weiterwachsen und bedanke mich für den lehrreichen Post - wieder was Neues gelernt. Herrliche Tulpenbilder zeigst du und bald werden sie wieder blühen. Ich freue mich schon darauf. Im Herbst habe ich einige neue Sorten gesteckt, auch gefüllte Narzissen, da bin ich schon gespannt auf die Blüten.
Rosen schneide ich zwar auch erst wenn die Forsythien blühen, aber du bist ja eine sehr erfahrene und erfolgreiche Rosengärtnerin und weißt, wann du deine schneiden kannst. ;-)
LG Angelika

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.