Wann kommt der Frühling

Samstag, Mai 16, 2009

Die Gewaechshaeuser von Schloss Laeken 1. Teil

Wir besuchten vor einigen Tagen die belgischen
koeniglichen Gewaechshaeuser in Laeken.
Alljaehrlich gewaehrt das koeniglich, belgische Koenigshaus,
der Oeffentlichkeit einen kurzen Blick in ihre Treibhaeuser, ca
3 Wochen lang.
Da die GWH, von Belgien nicht so bekannt sind, eine kurze
Einfuehrung...
Schloss Laeken hiess frueher Schloss Schonenberg, erbaut in den
1780-er Jahren, als Sommersitz der oesterreichischen Landvogtin
Maria Christiane, einer Tochter der Kaiserin Maria Theresia, und
ihr Gemahl Herzog Albrecht von Sachsen-Teschen erbaut.
Der Herzog notierte in seinen Memorien, er und Maria Christiane, haetten
sich ein schoenstes und guenstiges Stueck Land erworben an einer
Stelle in der Umgebung von Bruessel.
Der Park wurde von einem beruehmten englischen Gartenarchitekten
Lancelot 'Capability' Brown entworfen.
Nach der Beschlagnahme der Oesterreichischen Niederlande durch
Frankreich geriet das verlassene Gebaeude in Verfall, bis Napoleon
Bonaparte 1803 den Auftrag gab es anzukaufen und wiederherzurichten.
Koenig William1. von den Niederlandennahm es als Sommerresidenz und liess
etwa 100 Meter vom Schloss entfernt eine
grosse Orangerie erbauen.
Nach der Unabhaeningkeit Belgiens im Jahre 1830 wurde Laeken zu
einer Residenz der belgischen Koenige
Der 1. Koenig der Belgier, Leopold1 (Koenig von 1815-65 veraenderte wenig
am Schloss selbst, kaufte jedoch verschiedene angrenzende Grundstuecke
dazu.
Auf die Besucher wartet eine wahre Farborgie, betoerender duftender
Tausende von Orchideen, Azaleen, Kamelien, Geranien und Hortensien.
Auch die meterhohen uralten Staemme der Fuchsien sind ein
wahrer Augenschmaus, sie haengen von der Decke und schuetten ihre
Bluetenkelche ueber die Besucher aus.


Eingang



In einem der Fluegel wohnen Prinz Phillippe
und Prinzessin Mathilde mit ihren Kindern.


Zitrus- und Lorbeerbaeume wurden vor ueber 200 Jahre
angepflanzt.
Die Zitrusbaeume, bestehen vornehmlichen aus 2 Arten Pomeranzen
und Mandarinen.


12.000 Liter Heizoel pro Stunde halten
an kalten Tagen die Temperatur hoch.
Einer der Schornsteine.


Leopolds franzoesischer Architekt Alphonse Balat,
realisierte die Gewaechshaeuser, die
zu den groessten der Welt, im damaligen modernen
Stil, der 'Art Nouveau'.

Praechtige baumhohe Farne














50.000 Liter brauchen die Pflanzen im Sommer.


Natalstrelitzia, Strelitzia alba, aus Suedafrika.





Die glaeserne Konstruktion erhebt
sich in einer monumentalen Rotunde
von 60 Metern Durchmesser und einer
Hoehe von 30 Metern.




Wir sind im Entenmarsch, durch
geschlaengelt, ganz schoener Betrieb.



Zwischen durch konnte man ein Stueck durch den
wundervollen Park spazieren,
Aber nur auf vorgeschriebenen Wegen.


Ein herrlicher Ausblick




In Nischen angelegte Beete.




Ein Heer von Gaertnern sorgt dafuer, das alles
so schoen gepflegt aussieht


Bildhauerwerkstadt von Koenigin Elisabeth (1876-
1965).
Sie hat das kuensterlerrische Leben in Belgien
gefoerdert und war selbst eine begabte Violinstin
und Bildhauerin.



Haegende Fuchsien, ein Traum,
da kommen die Liebhaber der Fuchsien
voll auf ihre Kosten, ein einmaliger Anblick,
den wir noch oefters bewundern koennen.


Einfach bezaubernd der Blauregen..


Die Haelfte des Weges haben wir
zurueck gelegt...
bald folgt der 2. Teil von der Gruenen Welt
unter Glas.

Wuensche Euch allen einen schoenen Sonntag und
eine gute Woche.

Waltraud


Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Was für ein toller Ausflug in eine imposante Anlage, liebe Waltraud. Ich gebe zu, noch nie etwas von Schloss Laeken gehört zu haben. Reine Bildungslücke. Der Architekt Alphonse Balat hat eine wundervolle Arbeit geleistet. Die Hängefuchsien sind auch ein Traum, auch der Blauregen. Den habe ich mir immer gewünscht, aber dann darauf verzichtet, weil ich nicht wusste wohin und weil er so wachstumsintensiv ist. Ein super super schöner Post.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
LG Birgit

Geli hat gesagt…

wow, das ist ja ein Feuerwerk von Schönheiten, wirklich eine tolle Pracht alle Bilder liebe Waltraud...danke dir...das sehe ich mir noch öfters an,. beim ersten Mal kann man gar nicht alles erfassen...schönen Sonntag noch von der Geli

Weißer Vintagezauber hat gesagt…

Hallo,
traumhaft schöne Bilder und der Park ist einfach nur gigantisch.
Dankeschön für diesen herrlichen Einblick,alles Liebe,
Elke.

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Waltraud,
schön, schön, schön! Ich bin begeistert von dieser einmaligen Anlage und deinen tollen Fotos dazu und klasse, dass du auch so viel "Geschichtliches" berichtet hast, denn ich kannte dieses schöne Schloss leider auch nicht. Ein wunderschöner Post. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
LG
Angelika

PS: Die Hängefuchsien sind einfach herrlich! :-)

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Hallo Angelika, ich habe extra viel
geschichtliches dazu geschrieben, da das
Schloss Laeken nicht so bekannt ist.
Ich halte mich sonst immer sehr kurz.

LG Waltraud

Jutta hat gesagt…

Hallo Waltraud
Danke für die Genesungwünsche. Herrlich euer Ausflug, da ich mir die Regionen in Deutschland nicht alle vorstellen kann, war die Reise nach Belgien weit von euren Zuhause entfernt ?
LG Jutta

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Hallo Jutta, es sind 150 km bis nach
Brüssel, eine angenehme Autofahrt.
Wir fahren über die Niederlande nach Belgien.
Wir wohnen nur 1 km von der holländischen Grenze entfernt.
Da kannst du dir das besser vorstellen.

LG Waltraud

Bella hat gesagt…

Ich habe schon viel von diesen Gewächshäusern gehört, sehr imposant.
Ich frage mich nur, wer all diese Pracht genießen darf, wenn die Öffentlichkeit nicht zugelassen ist.
LG Bella

Frauke hat gesagt…

ein wunderschöner Einblick in königlisches Leben
da ich Gewächshäuser wegen meiner Allergie meiden muß ein doppelter Genuß
sehr schön zusammengestellt Frauke

blumenfee57 hat gesagt…

Ich finde es toll, dass auch für Publikum diese Gärten geöffnet werden.Schade wäre es, wenn nur ein paar Personen die herrlichen Pflanzen und den wunderschönen Park zu sehen bekommen, so eine schöne Natur ist doch für alle da.

Ich wünsche dir ein schönes Pfingstfest

LG Charlotte

disa hat gesagt…

AV,無碼,a片免費看,自拍貼圖,伊莉,微風論壇,成人聊天室,成人電影,成人文學,成人貼圖區,成人網站,一葉情貼圖片區,色情漫畫,言情小說,情色論壇,臺灣情色網,色情影片,色情,成人影城,080視訊聊天室,a片,A漫,h漫,麗的色遊戲,同志色教館,AV女優,SEX,咆哮小老鼠,85cc免費影片,正妹牆,ut聊天室,豆豆聊天室,聊天室,情色小說,aio,成人,微風成人,做愛,成人貼圖,18成人,嘟嘟成人網,aio交友愛情館,情色文學,色情小說,色情網站,情色,A片下載,嘟嘟情人色網,成人影片,成人圖片,成人文章,成人小說,成人漫畫,視訊聊天室,性愛

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.