Wann kommt der Frühling

Donnerstag, Januar 01, 2009

Ein schlimmes Erlebnis 2009..

Bei uns hat das Jahr 2009, leider nicht gut angefangen.

Wir schauten uns das schöne Silvester-Feuerwerk an, da es meiner
Freundin und mir es zu kalt wurde, gingen wir ins Haus zurück, mein mann und sein Freund
blieben draußen stehen.
Nach einiger Zeit kam mein Mann und Freund rein, mein Mann hielt die
Hände vor den Augen und jammerte laut, er ging sofort ins Bad und wusch sich das Gesicht.
Ich wußte überhaupt nicht was los war... bis Wilf.. (Freund) uns erzählte, das 3 Jungendliche
im Schnellschritt, die Straße herunter liefen, (die Beiden standen auf unserem Grundstück)
der mittlere einen Sprung nach hinten machten und meinen Mann mit einer vollen Ladung
Pfefferspray ins Gesicht sprühte.. einfach so...! Da Wilf..sich direkt um meinem Mann
kümmerte, konnte sich die 3 davon machen.
Ich habe sofort den Notdienst angerufen und auch die Polizei verständigt.
Gegen 3.30 war der Albtraum beendet.

Meinem Mann geht es nun besser, auch die Schmerzen sind nun abgeklungen.
Ich habe diese geschrieben um einmal anzuzeigen wie schnell man ein Opfer von
unberechenbaren Menschen werden kann.

LG Gartenzauber

Kommentare:

Geli hat gesagt…

oh, das sind keine guten Nachrichten zum Jahresbeginn, gute Besserung für deinen Mann und ab nun nur noch schöne Erlebnisse für euch wünscht die
Geli

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Danke Geli.

LG Waltraud

Bek hat gesagt…

Schrecklich, wie furchtbar sich manche Menschen verhalten - ohne Ruecksicht auf die Gesundheit und Wohlergehen anderer. Gut, dass es deinem Mann mittlerweile besser geht. Hoffentlich ist das neue Jahr von nun an besser fuer euch.
LG, Bek

guild-rez hat gesagt…

Liebe Waldtraud,
Dein Bericht ist sehr besorgend und erschreckend. Sicher haben wir unserer Jugend, den Erwachsenen kleine Streiche gespielt, aber dieser Vorfall gehoert nicht in diese Kategorie.
Trotzdem Glück gehabt, viel Aufregung und kein guter Anfang.
Wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute!
- LG Gisela.

Fuchsienrot hat gesagt…

Liebe Waltraud,
nein, das war kein guter Jahresbeginn! Ich fasse es nicht - unglaublich, was einem heutzutage direkt vor der Haustüre passieren kann! Was denken sich solche Kerle eigentlich dabei? Zum Glück geht es deinem GG wieder besser. Hoffentlich werden diese Strolche gefasst!
LG
Angelika

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Waltraud, was soll man dazu sagen! Ich hoffe, die Jungs kommen nicht straflos davon, damit ihnen überhaupt bewußt wird, was sie angestellt haben.
Ich wünsche Euch jedenfalls alles erdenklich Gute, vielleicht habt Ihr damit die Negativ-Ereignisse 2009 schon abgehakt, es wäre schön. Gesundheit, Glück und weiterhin ein Grüner Daumen soll Euer Begleiter in den restlichen 363 Tagen des Jahres sein.
LG Wurzerl

Bella hat gesagt…

Was für ein beängstigender Jahresanfang. Hoffentlich bleiben uns allen weitere Erlebnisse dieser Art erspart.
Deinem Mann weiterhin alles Gute.
LG Bella

blumenfee57 hat gesagt…

Oh, liebe Waltraud, das hört sich ja richtig böse an. Ich kann nur immer wieder staunen auf welche Ideen manche Menschen kommen, das sind nun wirklich keine Streiche. Hoffentlich geht es Deinem Mann inzwischen wieder gut, meine besten Wünsche für ihn.

LG Charlotte.

stadtgarten hat gesagt…

Das ist ja wirklich heftig und man muss sogar noch froh sein, dass nicht noch mehr passiert ist.Ich hoffe, Deinem Mann geht es jetzt wieder gut und er kann den Schock auch richtig verarbeiten! Daran denkt doch keiner, dass einem so was passieren kann!
Leider scheint auch die Gewaltbereitschaft, vor allem unter Jugendlichen, immer größer zu werden!
Sind die Täter denn gefasst worden?

Da habt Ihr ja wirklich keinen guten Start ins neue Jahr gehabt - eigentlich kann es jetzt ja nur noch besser werden!

Liebe Grüße, Monika

Romy hat gesagt…

Oh je, Waltraud,

ich hoffe, dass es deinem Mann wieder gut geht und ihr euch von dem Schrecken erholt habt.

Möge das Jahr, dass so böse angefangen hat, ein wunderbares Jahr für euch werden.

LG *R*

Daniela hat gesagt…

Liebe Waltraud!
Das sind ja gar keine guten Nachrichten zum Jahresbeginn! Schrecklich, wie dumm manche Menschen sind, hoffentlich bekommen die irgendwann die gerechte Strafe.
Ich hoffe aber, dass dieses Jahr trotzdem noch ein gutes für euch wird und wünsche dir und vor allem auch deinem Mann alles Gute für 2009!
Viele liebe Grüße
Ddaniela!

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.