Wann kommt der Frühling

Donnerstag, Oktober 09, 2008

Der Herbst in all seinen Facetten........



Ein kleiner Herbstspaziergang am fruehen
Morgen, es ist noch diesig, aber die Sonne kommt
langsam aus den Wolken und schiebt die leichten
Nebelschwaden zur Seite. Es weht ein frischer Wind...

erst ein Blick in meinem Garten...


und Nachbar.....


Herbst -Steinbrecht.......

die Spinne Thekla darf nicht fehlen...g*..






wunderschoene Farben...hat der Herbst
gezaubert......






ein wunderschoener Blick auf die Kastanienbaeume


natuerlich haben wir eine Menge Esskastanien
gesammelt......


Nachbars Pussy.......

Storchschnabel....


sieht der Wirsingkopf nicht knackig frisch aus ?
Herrlich gewachsen....


und hier direkt ein ganzes Feld......

das Pfaffenhuetchen........





riesen grosse Asparagus- Felder, die hundert-
tausend Tautroepfchen glitzern um die Wette...


ein wunderschoener Anblick, kann man nicht
so rueber bringen, schade!!



wie Wasserfaelle......



die vielen Hagebutten.......

wie sie im Sonnnenschein glaenzen...

einfach bezaubernd....


der Mohn......


der sich langsam entfaltet, wortwoertlich...


man kann noch die Knitterfalten* sehen
im wahrsten Sinne, unglaublich....


die Eibenbeeren sehr wie Christbaumkugeln** aus


Kastanien, habe ich fuer meine Enkelkinder
gesammelt, da bauen wir Figuren draus...


Zierkuerbis.......


ein Feld mit Rotkohl........

meine *gesammelten Weke**...
Es war ein wunderschoener Herbsttag.

Am naechsten Tag fing es an
zuregnen und zu stuermen, bis heute!!




In den letzten Tagen hat es sehr viel geregnet, ab
Samstag soll das Wetter besser werden.
Wuensche Euch allen ein schoenes WE


Image and video hosting by TinyPic

~~~~~~~~~~~

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Hallo Waltraud
Du hast dir mit diesen Post wirklich Mühe gegeben, er ist wunderschön, wenn er sogar mir gefällt,meine traurige Einstellung zum Herbst wird ja schon bekannt sein.
Aber soo schöne Foto hast gemacht. Die Kunst ist ja das , dass man auch schöne Kleinigkeiten entdeckt, wo ich vielleicht vorbei gehen würde.
Einen schönen Abend wünscht Jutta

Barbara hat gesagt…

Hallo Waltraud, du hast bei deinem Spaziergang durch den Garten und durch die Felder die Herbststimmung wunderbar eingefangen. Die Spargelfelder haben es mir besonders angetan und ich kann mir den "Wasserfall" sehr gut vorstellen. Auch das Wirsingbild strahlt so eine behäbige Ruhe aus...nach Herbst eben.
Liebe Grüsse, Barbara

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Waltraud,
was für ein schöner Post! Du zeigst hier wirklich alles was der Herbst an Schönem zu bieten hat. Mir gefallen auch die Spargelfelder am allerbesten - die Fotos sehen einfach genial aus.
Ich danke dir ganz herzlich für den schönen Schriftzug, den du für mich gemacht hast *freu*. Ich werde ihn ganz bestimmt bald einsetzen.
Im Moment habe ich ziemlich viel um die Ohren - Sohn hatte Unfall, zum Glück nur Blechschaden, aber wieder viel Ärger, Zahnarzttermine und unsere Hof- und Gartenumgestaltung zieht sich auch in die Länge. Na, es wird auch wieder besser werden...;-)
LG
Angelika

blumenfee57 hat gesagt…

So liebe ich den Herbst, diese Farben sind unübertrefflich. Die goldene Oktobersonne hat mich auch heute zu einem weiten Spaziergang gelockt, es hat sich gelohnt.

LG Charlotte-

Birgit hat gesagt…

Liebe Waltraud, so wie Du in zeigst und beschreibst: So liebe ich den Herbst. An Deinem Post fehlt nur noch der Duft, z. B. des herbstlichen Waldbodens oder der frisch umgegrabenen Erde in den Beeten. Duftblogs müssen dringend her, oder?

Liebe Grüße,
Birgit

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Deine Idee Birgit finde ich fantastisch, vielleicht gibt es schon bald Monitors mit Duft.......!

Lg Waltraud

Daniela hat gesagt…

Hallo Waltraud!
Das sind ja wunderschöne Herbstimpressionen, die du da eingefangen hast. Auf den frischen Wirsing und Rotkohl freue ich mich auch jedes Jahr, die Felder sehen sehr verlockend aus!
Schön sind auch deine Mitbringsel vom Herbstspaziergang!
LG, Daniela

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Da hast du ja einen wunderschönen Herbsttag erlebt. Bei uns ist das Wetter z.Z. auch so wunderbar warm und bunt udn ich hoffe es bleibt noch recht lang so schön.
Hast du auch Bilder von den Kastanienfig. gemacht? Wenn ja --bitte zeigen.
LG Manu

Lebenszeit hat gesagt…

Liebe Waltraud,
du hast den ganzen Herbst so gezeigt wie er ist...bunt, vielseitig und wunderschön. ich liebe den Herbst genauso wie du ihn mit deinen Bilden zeigst. Danke für deine Mühe.
Ganz liebe Grüße
Rita

guild-rez hat gesagt…

Nachdem ich mir Dir durch Feld, Wiese und Garten gewandert bin und Deine Fotos bewundert habe, füge ich zum Schmunzeln, noch ein Zitat von Wilhelm Busch bei:
Frühling, Sommer und dahinter
gleich der Herbst und dann der Winter -
ach, verehrteste Mamsell,
mit dem Leben geht es schnell!
LG Gisela

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Hallo Manu, wenn die Kast. Figuren fertig sind, zeige ich sie hier!!

LG Waltraud

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Danke Gisela, für das süße Verslein....!

LG Waltraud

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Hallo Waltraud!
Die Rose nennt sich Eliane Guliett, hoffe ich hab sie richtig buchstabiert...*g* oder giulett..so oder so ähnlich.
LG Manu

BloggerHouse hat gesagt…

Hallo,Gartenzauber.
Thanks for Compliment...
habe mir deine Fotografien gerade angeschaut,und finde Sie fantastisch.Vor allem der rote Mohn,hat es mir angetan...klasse,habe auch ein solches Exemplar bei mir im Garten.
Wünsche noch einen schönen Abend.
Sei herzlich gegrüßt...Brigitta

SchneiderHein hat gesagt…

Komisch, und diese Rot- & Orange-Töne sind in unserem Garten in diesem Jahr fast ausgefallen. Bei uns ging es von Grün gleich in Gelb über. Dabei sind Deine Herbststimmungen so schön anzusehen, und ich finde gerade diese Farben so typisch für den Herbst. Da muss ich wohl noch ein paar Sträucher mit auffallender Herbstfärbung nachsetzen. Danke für diese Impressionen!
Liebe Grüße
Silke

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.