Wann kommt der Frühling

Dienstag, Juni 10, 2008

Die volle Bluetenpracht.....!

Wir hatten die letzten Tage schones
Wetter, das tat meinen Pflanzen richtig
gut. Es waechst und blueht sehr ueppig.
Auch einige neue Rosen fangen an zu
bluehen, es ist immer ein leichter Rosenduft
in der Luft. Bin morgens und abends das verbluehte
am abschneiden, die Blumenkuebel muessen
gegossen werden, es ist immer was zu tun.
Es macht auch riesigen Spass wenn alles so schoen
am wachsen ist. Ausserdem muss ich meine *Enkel-
katzen* versorgen, die kleinen Racker.
Arti, vom schwarzen Katerchen habe ich ein Videofilm
heute Morgen aufgenommen, Silwana laesst sich
nicht blicken, schade! Arti dagegen ist so lieb und schmusig,
das schwarze Teufelchen.


Alle meine Stammrosen bluehen..


ein Blick durch den Zaun...



Honore de Balzac,
ein betoerender Duft...


endlich blueht die Astrid G. Hardenberg,
sie sieht sehr atraktiv aus, mit ihren
fast schwarzen Bluetenblaetter....
einfach traumhaft...



auch sie blueht emsig weiter, bis ins Herz
geschaut.....

auch die Heritage ist voll erblueht..

Bechermalve.......


Nachtkerze, sie leuchtet weithin...


Storchscnabel, faengt jetzt an zu bluehen,
weil ich ihn im Fruehjahr umgesetzt habe..



mein Rosenbeet aus einem anderen
Blickwinkel, Toulouse Lautrec mit
Heritage und Begleiter....



Blue Angel, ihre Farbe gefaellt mir
gut......

Mm. IsaacPereire mit Sieboldii bicolor...



Ingrid Bergmann, Bonica 82...

mein fleissiger Helfer bindet die Rosen und
Stauden fest, schneidet den Buchs, geht mit
Rosen und Stauden aussuchen und vieles mehr..

meine Kraeuter....




der Lavendula spica, 'Echter Lavendel
zum wuerzen, blueht auch schon....

ein Blick von der Terrasse...

das Zierlauch, hat ein Durchmesser
von70 cm, unglaublich, sieht sehr
schoen aus...



Storchschnabel....

Abraham Darby, voll erblueht...

Frederic Mistral und rechts Rosarium
Uetersen.
Hoffentlich haelt das schoene Wetter
noch lange an, dann werden auch bald die
letzten Rosen erbluehen. Hier der kleine Video-
film von unserem Katerchen*. Wuensche euch viel
Spass dabei, euch allen eine schoene
Woche, mit viel Sonnenschein.

Image and video hosting by TinyPic





video

Kommentare:

blumenfee57 hat gesagt…

Wunderschön Deine Rosen. Der Gang durch Deinen Garten ist sehr erbaulich. Auch wenn wir Gärtner immmer Arbeit haben, aber was wären wir ohne unseren Garten?

Bei uns soll es ab morgen regnen, es wäre nötig - wenn es nur nicht zu lange dauert.

LG Charlotte

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Waltraud,
es war wieder ein großes Vergnügen durch deinen Garten zu spazieren. Überall gibt es so viel Schönes zu entdecken, die Rosen - eine Pracht, herrliche Stauden und liebevolle Dekos.
Das Katerchen ist aber auch sehr süß...;-)
LG
Angelika

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Deine Rosen, dein Kräuterbeet hach, was red ich, der GANZE Garten sieht echt wunderschön aus.
Was das Helferlein angeht, so eines hab ich auch zu Hause, gott sei dank, manche Dinge wären ohne ihn schwer bis gar nicht möglich ; z.b. Oleander schleppen...*g*
Der Film von deinem Katerchen ist entzückend, ein schöner Kerl, muss ich schon sagen.
LG Manu

Sabine hat gesagt…

Hallo Waltraud,
es war wieder mal wunderbar durch deinen Garten zu spazieren. Deine Rosen sind herrlich und überhaupt alles ist einfach wunderschön.
Liebe Grüsse, Sabine

BloggerHouse hat gesagt…

Hallo Gartenzauber...
bin auf der Suche im Netz in deinem wundervollen Garten hängengebblieben,traumhaft schön...aber auch eine Menge Arbeit..
Einen lieben Gruß laße ich zurück...Bloggerhouse

Gudi hat gesagt…

Wie schön ist es immer, durch deinen Garten zu spazieren. Jedesmal zeigen sich neue überraschende Dinge. Die tollen Stauden, die prachtvolle Rosenblüte.
Schönes Wochende wünscht Gudi

Anita hat gesagt…

Hallo Waltraud!

Wie ich sehe, hast Du auch Marienglockenblumen. Sie sind momentan meine absolten Lieblinge! Schade, daß sie nur zweijährig sind.

Diesen großen Zierlauch Schubertii habe ich auch, bin aber ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht von der Blüte, die hätte ich mir jetzt spektakulärer vorgestellt... Leider habe ich für die vier Schubertii-Ziebeln letzten Herbst auch einen ungünstigen Platz gewählt, die Blüten gehen fast unter inmitten von Herbstannemonen.

Einen schönen Sonntag noch und viel Spaß im Garten!

Anita

Birgit hat gesagt…

Hallo Waltraud, na bei Dir blüht es ja auch, was das Zeug hält. Wunderschöne Rosenbilder. Ja der Duft ist herrlich zur Zeit. Leider ist es bei uns seit einigen Tagen richtig kalt und es gießt dauern abwechselnd mit Sonne. Aber der Garten hat es nötig gehabt. Viel Freude noch an Deinen Lieblingen und einen schönen Sonntag, Birgit

Bek hat gesagt…

Den Zierlauch finde ich ja sehr beeindruckend. Weisst du, wie er genau heisst? Das braucht man dann den richtigen Platz dafuer.
LG, Bek

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Hallo Bek, der Zierlauch heisst Allium 'Schubertii'
Riesen- Lauch, er braucht einen sonnigen Standort und
wird ca.50 cm hoch.
In mischrabatten ist er gut aufgehoben. Er ist ein 'Hingucker'

Ich habe ihn im Maerz neu gesetzt.

LG Waltraud

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.