Wann kommt der Frühling

Montag, April 14, 2008

Narzissen, Tulpen.....

Wir hatten die ganze Woche
schönes Wetter, da war ich
jede freie Minute im Garten..

immer wieder schoen anzuschauen,
das Stiefmuetterchen ..


auch eine 'Neue', Name unbekannt



sie hat kleine Blueten...




in Natura sieht sie noch viel huebscher aus..


sieht ganz reizend aus, in ihrem
Spitzenkleid..


mal etwas anders..


in ihrem leuchtend gelben Kleid..


sie oeffnet langsam ihre Kelch..



das gelb und rot passt gut...




Gaensebluemchen einmal anders..



sieht wie ein Pong, Pong aus..



die Knotenblume darf auch in einem
Fruehlings-Garten nicht fehlen...


'Glueck' ist ihr Name, besonders,
wenn die Sonne scheint, klappt sie
ihre Bluetenblaetter zurueck, sieht
lustig aus...



auch die Praerietulpe lugt schon vorsichtig raus..


auch diese Schoene bezaubert mich..


das feurigerot begeistert mich..


die zwei 'Stolzen'...


dieses gelb mit orange, ist einer meiner
Lieblinge, bin von ihr angetan..



sieht sie nicht prachtvoll aus...?



Die Anemonen blanda bluehen immer noch..



auch sie bezaubert mich, besonders
mit ihrem Duft, er ist einzigartig..



diese rote Tulpe habe ich bei meiner
Tante gesehen...



steht bei mir im Vorgarten, blueht schon lange,



gesehen beim Einkaufen, gefielen mir
sooogut, sieht wie ein Narrzissen-
strauss aus, traumhaft ..


im Sonnenschein..




vereint...



duerfen die Osterglocken nicht fehlen....



auch wenn ich ihren Namen nicht kenne,
muss sie mit auf dem Blog, sie sieht so
zart und fein aus....

dieser Puschel habe ich mir ausgeliehen,
er stand im Stadtpark, wie gemalt...!


Seit heute Morgen ist es am Regnen,

da koennen meine Stauden gut ein-

wachsen, die ich vergangene Woche

gekauft habe. Meine Rosen haben schon

viel Blaetter, auch habe ich sie schon gegen

Pilzerkrankungen gespritzt. Laeuse habe ich noch nicht

gesehen, da bin ich froh, aber Lilenhaehnchen,

haben sich schon an die zarten Blaetter meiner

Lilien rangegemacht..! Unverschaehmt! Denen habe ich

das Laufen, oder umfallen bei gelernt...!

Da es in der Nacht und am Tage so frisch ist, trotz Sonne,

bleiben die Blueten laenger am Bluehen, hat doch auch

ein gutes, oder nicht??
Wünsche Euch eine schoene Woche!!!



















Kommentare:

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Waltraud,
wunderschöne Zwiebelblumen hast du.
Viele schöne Narzissen- und Tulpensorten wachsen in deinem Garten. Leider habe ich bisher nicht so viele, trotzdem habe ich einen ähnlichen Post vorbereitet.
Da hattet ihr ja mächtig Glück mit dem Wetter, bei uns war nur der Samstag schön. Jetzt regnet es schon wieder.:(
LG
Angelika

Andrea's Garden hat gesagt…

hallo Waltraud, so viele Frühlingsblumen! Schön! Bei uns blüht noch nicht so vieles. Schöne Aufnahmen. LG andrea

Bek hat gesagt…

Du hast wirklich eine grosse Vielfalt! Es ist da schwer zu sagen, welche die schoenste ist:)
LG, Bek

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Deine bilder sind wundervoll, die gefüllte Narzisse sieht echt traumhaft aus.
Was das Ungezieferproblem bei den Rosen angeht kann ich nur eines sagen, kaum April und schon die ersten Läuse!!AAAAAAHHHH!
Nun ja, Gefahr erkannt - Gefahr gebannt.
Lg Manu

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.