Wann kommt der Frühling

Sonntag, Februar 10, 2008

Krokusse

Heute war ein herrlicher Frühlingstag.

Besonders die Krokusse mit ihren schönen

kräftigen und zarten Farben haben mich

begeistert. Sie sahen so schön im Sonnen

schein aus, das ich sie Euch zeigen möchte.

Auch an manchen Krokusse haben eine zarte

Masserung. Viele Hummeln und Bienen waren

heute unterwegs.

Crous gehört zur Familie der Schwert-

liliengewächse (Iridaceae)






Eine wunderschöne Masserung



Schädlinge und Krankheiten;

Wühlmäuse, Amseln.
Grauschimmel, Hartfäule
Trockenfäule, Graufäule.











Die robusten Gartenkrokusse wachsen
an sonnigen Stellen und auch an leicht
schattigen Stellen gut, wobei die Blüte
um so spärlicher ausfällt, je länger der
Pflanzort täglich im Schatten liegt.


In der gärtnerischen Praxis werden die sog.
Botanische Krokusse das sind alle im Vor-
frühling oder Herbst blühende Wildarten,
Gartenkrokusse, das sind die im Früh-
jahr blühenden großblumigen Hybriden
unterschieden.











Auf Rasen und Wiesen darf erst ge-
mäht werden, wenn die Blätter des
Krokus vergilbt sind, damit die Zwie-
belknolle ausreichend Speicherstoffe
für die nächste Saison einlagern können.



Kaum eine andere Gartenpflanze
blüht so willig und erweist sich noch
als derart pflegeleicht wie der Krokus.



Herrlich ihr Blütenstempel. Sie verströmt
einen leichten Duft.

Crocus Hybriden





Frau Hummel war den ganzen Nachmittag
beschäftigt.




Die gelben Krokussse heissen Crocus flavus











Ist das nicht eine Farbenpracht?


Meistens werden viele Blüten durch Regen
und Schnee zerstört. Dieses Jahr sind meine
Krokusse in ganzer Pracht am Blühen. In
Natura sieht es noch viel schöner aus.
Leider kenne ich die Namen nicht von allen
Krokussen, da ich sie schon viele Jahre habe.



---------------------------------------
----------------------------------
-----------------------------
----------------------


Kommentare:

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Waltraud,
du hast die "kleinen Dinge" wieder ganz groß gemacht ;-).
Wunderschön sind deine Fotos anzuschauen - was es doch so viele verschiedene Krokuse gibt *staun*
Ich wünsche dir einen schönen Wochenanfang.
Liebe Grüße
Angelika

Daniela hat gesagt…

Hallo Waltraud!
Wie schön deine Krokusse schon blühen! Bei mir sieht man zwar schon jede Menge Triebspitzen, aber blühen werden sie wohl erst in ein paar Wochen. Zumindest sind alle wieder gekommen, das ist ja auch schon beruhigend!
Ich wünsche dir noch eine schöne und sonnige Frühlingswoche!
LG, Daniela

Sabine hat gesagt…

Du hast ja herrliche Krokusse und die blühen sogar schon. Bei mir werden sie erst Anfang März blühen, aber so schöne Sorten wie du hab ich leider nicht.
LG, Sabine

Sabine hat gesagt…

Du hast ja herrliche Krokusse und die blühen sogar schon. Bei mir werden sie erst Anfang März blühen, aber so schöne Sorten wie du hab ich leider nicht.
LG, Sabine

Susanna hat gesagt…

Meine Krokus werden immer weniger. Sie sitzen wahrscheinlich alle zu sehr im schatten. Ich könnte die verbliebenen ja jetzt ausgraben und mehr in die sonne rücken?
Deine sind wirklich wunderschön.

Birgit hat gesagt…

Liebe Waltraud, zur Zeit schwelgen wir ja fast alle in Frühlingsträumen. War aber auch zu schön das letzte Wochenende. Leider ist es hier schon wieder grau in grau und neblig. Ist wohl doch noch nicht ganz so weit. Deine Bilder machen trotzdem so viel Lust auf das Frühjahr.

Liebe Grüße, Birgigt

Birgit hat gesagt…

Hallo Waltraud, zur Zeit schwelgen wir alle in "Frühlingsgefühle". Ich liebe die kleinen Krokanten, sie sind die ersten echten Frühlingsboten. Schön sind Deine Fotos und machen Lust auf mehr Frühling. Her damit!

Liebe Grüße, Birgit

CHIC-HANDSOME hat gesagt…

great week

Wolfgang hat gesagt…

Hallo Waltraud,
vielen Dank, dass Du bei mir vorbeigeschaut hast. Hier, wie man ganz einfach ein Bildschirmfoto macht. Oder meintest Du etwas anderes?
Wenn du also einen "Screenshot" vom Desktop meinst, dann reicht es auf die "Druck"-Taste zu drücken - der Bildschirminhalt liegt dann in der Zwischenablage und kann in jedes Grafikprogramm via Bearbeiten / Einfügen übernommen werden.

Rose-Cottage hat gesagt…

wunderschöne Bilder und oben das Bild find ich auch super schön:O) Und die Blumen meine Güte ...toll
liebe Grüsse Belinda

Wurzerl hat gesagt…

Die kleinen bunten Kleckserl haben wirklich einen eigenen Post verdient. Auch, daß sie so schön in Szene gesetzt werden, wie von Dir!!!
Bei mir findest Du nur Naturformen der Krokusse,denn sie stehen fast alle in der Wiese, und wie Du richtig schreibst, darf erst gemäht werden, wenn das Laub eingezogen ist und das passiert bei den Naturformen in der Regel bis zu 1 Monat früher!!
Lieber Gruß vom Wurzerl

Jutta hat gesagt…

Hallo Waltraud
Ich habe noch nie so dicht gesetzte Krokusse gesehen. Also das ist ein Wahnsinn so schön !
lg Jutta

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.