Wann kommt der Frühling

Samstag, Januar 05, 2008

Warum ist der Karneval 2008 so früh?

Karneval wird vor Beginn der Fastenzeit
gefeiert, die Ostern endet.
Da Ostersonntag ein beweglicher Feiertag
ist, ändert sich auch der Karnevalstermin.
An Ostern feiern Christen die Auferstehung
Jesus, die nach laut der Bibel während des
jüdischen Pessachfestes geschah. Pessach
wird meist am Abend des ersten Früh-
lingsvollmond gefeiert. Das Konzil von
Nicäa legte 325 fest, dass Ostern immer
am ersten Sonntag nach dem ersten Voll-
mond nach dem Frühlingsbeginn gefeiert
werden soll. In diesem Jahr feiern wie des-
halb das Osterfest am 23 März.

Ich fand es sehr Infomativ und hoffe es
hat Euch auch gefallen?

Kommentare:

Fuchsienrot hat gesagt…

Ja, Waltraud man lernt doch nie aus! Dieses Jahr ist die Faschingszeit ja wieder relativ kurz. Macht aber nichts, denn ich bin ein richtiger Faschingsmuffel geworden in den letzten Jahren.
Ich finde, diese Fröhlichkeit manchmal richtig aufgesetzt.
Allerdings wünsche ich allen die ihr Freude daran haben, viel Spaß dabei.

LG
Angelika

stadtgarten hat gesagt…

Vielen Dank für die Erklärung zu Fastnacht und Ostern.Ich muss mir das jetzt unbedingt mal merken, denn jedes Jahr taucht die Frage wieder auf... bzw. ich brauche ja dann nur noch in Deinen blog gehen, dort habe ich es ja jetzt schriftlich :)
Bist Du Fassenachterin???
Ist ja interessant, dass Du auch mal in WI gewohnt hast. Ist das schon lange her? Ich hoffe, ich bin nicht zu neugierig!:)
Liebe Grüße, Monika

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Hallo Füchsen, ich bin auch ein Faschingsmuffel geworden.
Mir ist der Trubel heute zu viel.
Natürlich sollen die Leute Spass am Fasching haben, die Lust haben.

Lg Waltraud

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Hallo Monika, ich wohne seit
1965 in NRW. Meine Kindheit und
Jugendzeit habe ich in WI verbracht. Früher bin ich zum
Rosenmontag nach Mainz gefahren mit
meinen Freunden, war immer was los.
Nach 1965 war ich auch in Düsseldorf und Köln. Die letzten Jahre habe ich keine Lust mehr
auf Fasching.
Na da bin ich froh, das Du eine
Denkstütze hast, freue mich immer wieder auf Deinen Besuch und fragen kannst Du auch....!

LG Waltraud

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.