Wann kommt der Frühling

Freitag, Januar 04, 2008

Auf Knospenjagd


Nun fängt bald die Gartenarbeit an.


Mal sehen ob ich dieses Jahr auch einiges


auf der Fensterbank aussäe. Ich bin im


Moment noch am Zögern, vielleicht die


Agastache und Wicken. Aber genau weiss


ich es noch nicht.


Die ersten Blumenkataloge sind auch


schon eingetroffen.


Ende Januar werde ich meine Gehölze


und Rosen mit Austriebsöl spritzen.


Das mache ich 2x, weil an den Knospen


sich Schildläuse und Spinnenmilben


gerne niederlassen. Besonders der Jo-


hannisbeerstrauch, der Flieder und die


Kamelien hängen voll Schildläuse.



*************************************




********************************




Trotz eisigem Ostwind mußte ich

in meinem Garten auf Erkundigungstour


gehen. Das zeige ich Euch nun! Was ich alles


entdeckt habe!


Wunderschön sehen die Mollis aus.


*************************************





























Der vertrocknete Grashalm hat mir so gut ge-

fallen, passt so gut finde ich. Vergängliches und

langsam neu erwachtes Leben

**************************************

























Unglaublich, die Nahema hat noch eine Blüte. Ich

habe es heute entdeckt. Sie hat einen berauschenden

Duft und eine wunderschöne Blüte.

*****************************************


























Schön wie die Knospen des russischen Flieders (Edel
flieder Schöne von Moskau, Syringa-Vulgaris-Hebride)
schon rauskommen.

*****************************************

























Tolle dicke Knospen der Molli.

*************************************

























***************************************




















Der Ginkgo zeigt auch schon vorsichtig seine

Knospen.

******************************************


























Und hier kommen die ersten Krokusse aus dem

Rasen.

*****************************************



























Sonnenhut, das verblühte lass ich bis Ende

Februar stehen, dann schneide ich sie ü-

ber den Boden ab. Die Blüten sehen so

schön aus wenn reif oder Schnee sie be-

stäuben.

*******************************************

























Die Primmel, sieht nicht gut aus.
Hoffentlich fault sie nicht.


***********************************





















Die Osterglocke blüht jedes Jahr schon Ende Februar.

Es muß eine frühe Sorte sein.

****************************************

























Gelbe Krokusse, sie sind am weitesten. Sie stehen

in einem Topf, nachts werden sie mit einem Vlies

abgedeckt, dann habe ich schon sehr früh -blü-

hende Krokusse.

***************************************


























Die Osterglocken sind ganz schön weit schon.

***************************************

















Schneeglöckchen


*******************************************





















Christrose blüht wunderschön
**************************
























Ist doch erstaunlich was eine Rose aushält!

Die Gloria Dei hat vergangenes Jahr 7 mal

geblüht. Bin gespannt ob sie ihre Blüten noch öffnet.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Du hast schon sehr viele verheissungsvolle Anzeichen für den kommenden Frühling. So schön! Wenn kein Schnee draussen ist, sind Gartenrundgänge bzw. Entdeckungstouren auch jetzt sehr spannend! Ich staune auch immer wieder wie zäh Rosen sind. Es sind ebenfalls noch einige Knöpfe in meinem Garten.
Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
Barbara

Daniela hat gesagt…

Das ist ja Wahnsinn, was sich bei dir im Garten schon alles tut! Nach meinen Krokussen oder Osterglocken brauche ich noch gar nicht zu sehen, denn bei den ständigen Minustemperaturen, die wir hier haben, ist an austreibende Pflanzen noch überhaupt nicht zu denken. Dabei wünsche ich mir schon soo den Frühling!
Aber wenigstens kann ich mich an deinen Bildern erfreuen!
Viele liebe Grüße,
Daniela

Susanna hat gesagt…

Auch ich kann mich nicht zurückhalten und spaziere gelegentlich durch den Garten. Ich finde auch jetzt kann man gelegentlich interessantes entdecken. Dass zeigen deine Bilder ja auch ganz deutlich. Die Nahema habe ich seit letztem Sommer auch. Sie hat zwar Knospen aber das die noch mal aufgehen glaub ich nicht.
Ich habe nach dem russischen Flieder im www gesucht, kann aber nichts brauchbares finden. Hast du vielleicht auch den lateinischen Namen?

SchneiderHein hat gesagt…

Oh, wenn schon so viele Zwiebel-Pflanzen bei Dir aus der Erde schauen, dann sollte ich den morgigen Tag trotz angekündigtem Regen nutzen, um endlich meine Krokusse und Narzissen in die Erde zu bringen! Aber trotz noch blühender Rosen ist unser Garten zum Glück noch nicht ganz so frühlingshaft. Es ist wirklich erstaunlich wie unterschiedlich Gärten zu dieser Jahreszeit sein können.
Ich wünsch Dir einen schönen Wochenend-Spaziergang durch Deinen Garten. In den nächsten Tagen werden wohl noch ein paar weitere Pflänzchen vorwitzig aus der Erde schauen...
Liebe Grüße
Silke

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Hallo babara, wünsche dir auch ein
schönes wochende.
Lg Waltraud

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Hallo susanna,
der russische flieder heißt...!
Edelflieder Schöne von Moskau(Syringa-Vulgaris-Hebride)
Ich habe sie vor 5 jahren bei
gärtner pötschge bestellt.
Sie hat auch keine wildtriebe..
€-17.95 weil sie nicht veredelt ist.
Wenn du noch frahen hast bitte....
Wünsche ein schönes wochende waltraud

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Hallo daniela,

Dauert doch nicht mehr lange
und der frühling ist da.
du kannst doch in der ruhigen zeit
überlegen und planen was du alles
machen willst. Und vorfreude ist doch auch schön..
Wünsche dir das für dich die zeit wie im fluge vergeht, schönes
wochenende wünsche ich dir waltraud

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Silke, vielen dank für deinen lieben besuch.
Wünsche dir auch ein schönes wochenende waltraud

Sabine hat gesagt…

Bei dir ist es ja schon sehr weit im Garten, ist doch schön was man auf so einem Spaziergang im Garten alles finded. Bei mir ist alles mit Schnee zugedeckt und man sieht noch nichts, aber es soll in den nächsten Tagen wärmer werden, da guck ich mal, mal sehen was ich so finde.
Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
LG Sabine

stadtgarten hat gesagt…

Bei dir sieht es ja wirklich schon ein bißchen nach Frühling aus! Toll!
Ich war vor ein paar Tagen das letzte Mal im Garten (wenn ich abends heimkomme,ist es ja immer schon dunkel) und da war von Narzissen etc. noch nichts zu sehen. Primeln blühen allerdings auch schon, aber das tun sie ja fast das ganze Jahr hier.
Mal sehen, wie es am Wochenende aussieht...
Liebe Grüße, Monika

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut Landgericht kann dies nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der gelinkten Seiten distanziert.Da ich auf die von mir verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, distanzieren ich mich hiermit ausdrücklich von deren Gestaltung und Inhalt. Urteil Ich weise ausserdem darauf hin, dass die Verantwortlichkeit für die Inhalte der Unterseiten der verschiedenen Anbieter beim jeweiligen Anbieter liegt. Für Richtigkeit der Angaben innerhalb der Domain wird keine Gewähr übernommen.